Patrick lässt ein Klagelied erschallen und Alex stimmt wehmütig mit ein, denn Beide sind sich einig. Die aktuelle Liefersituation der PS5 ist untragbar! Die der Xbox Series X übrigens auch, aber die ist a) ein klein wenig besser lieferbar und b) haben beide Podcaster eine SXS bereits unterm TV stehen, deshalb wird da nicht ganz so arg gejammert.

Doch wer ist nun schuld an dieser Misere? Die Scalper? Sony? Die Händler mit ihren unvollkommenen Online-Auftritten? Oder kollektiv alle, weil wir einfach nur frustriert über die aktuelle Situation sind? Im Nanocast #27 versuchen wir zumindest ansatzweise herauszufiltern, wem wir dieses Versagen in die Schuhe schieben können. Außerdem wird ein wenig darüber philosophiert, warum wir überhaupt eine Playstation 5 unser Eigen nennen wollen.

Ihr meint, das sind alles Luxusprobleme? First World problems? Ja, stimmt. Nerdstuff halt 😉

Quellen / Links:

Der Nanocast ist eine kleine Subserie des Spielwiese Podcasts. Meist plaudern Alex und Flo mit Pfeife, Fluppe und einem guten Wein über Themen, die Ihnen grade auf dem Pelz brennen. Und das Nano im Cast deshalb, weil wir es kurz halten wollen: 20-30 Minuten – kurz, knackig und vor allem: gediegen soll es sein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

2 comments on “SWP Nanocast #027 – Verfügbarkeit von Sonys PS5